iPhone für Foto und Design


Sonntag, 07.03.2010, 16:11 Uhr. Trackback | Zur Startseite.

Ein Foto unterwegs ist mit iPhone schnell gemacht – doch wo der eingebaute Kamera-Chip im Vergleich mit richtigen Digitalkameras zurückstecken muss, helfen zahlreiche Apps, das Beste aus den Fotos herauszuholen: Computerhilfen.de hat einige interessante Programme zusammengestellt.

Als Ergänzung fehlen dem Designer vielleicht noch die folgenden Apps: Die kostenlose „Gorillacam“, die einen Selbstauslöser, eine „Drück den ganzen Bildschirm zum Auslösen“ Funktion, eine Wasserwaage und die Möglichkeit, mehrere Bilder kurz hintereinander zu schießen beinhaltet.

Mit „addlib“ lassen sich aufgenommene Fotos per Knopfdruck in zahlreiche unterschiedliche Design-Entwürfe einbetten. Manchmal stört ein zufällig generierter Text, für 2,39 EUR bekommt man aber viele nette Design-Ideen geliefert. (Tipp: Umlaute mit dem iPhone schreiben)




 Ähnliche Beiträge zu '

iPhone für Foto und Design

'