Tipp: So fotografiert man ein Feuerwerk


Donnerstag, 05.07.2012, 13:25 Uhr. Trackback | Zur Startseite.

PCmag.com verrät einige Tricks, um ein Feuerwerk auch ohne den automatischen Modus mancher Kameras gut fotografieren zu können. Wichtig sind vor allem eine große Speicherkarte und ein Stativ („Tripod“). Zum Starten werden eine ISO 100 Einstellung, die Blende f/8 und eine Aufnahmezeit von einer Sekunde empfohlen – die Feineinstellung muss man nach eigenem Geschmack anpassen.




 Ähnliche Beiträge zu '

Tipp: So fotografiert man ein Feuerwerk

'