Filmplakate – alle gleich?


Samstag, 05.07.2014, 08:35 Uhr. Trackback | Zur Startseite.

Filmplakate sind toll, bunt und immer wieder neu? Dieser Artikel auf Watson.ch zeigt mit den Collagen des französischen Bloggers Christophe Courtois, dass es für Filmplakate anscheinend zahlreiche Vorgaben zu geben scheint: Bei Superhelden-Plakaten wie zu den Filmen Superman, Spiderman oder Daredevil sieht man den Helden „vor dramatischer Wetterkulisse auf einer Dachkante über einer Stadt“.

Geht es um einen einsamen Kämpfer – etwa Batman, den gestiefelten Kater (Puss in Boots), Blade oder Resident Evil: Extinction, wird der Hauptdarsteller gerne von hinten gezeigt. Ist die Heldin weiblich wie bei Underworld, Tron oder AeonFlux, wird sie oft ebenfalls von hinten, aber über die Schulter schauend gezeigt.

Filmplakate

Bild: Christophe Courtois




Ähnliche Beiträge zu '

Filmplakate – alle gleich?

'
  • Foto-Serie: Die (teilweise) vereisten Niagara-Fälle
    Ilona vom boredpanda-Team hat diese beeindruckende oto-Serie über die teilweise vereisten Niagara-Fälle im Nordosten der USA, an der Grenze des Bundeststaates New York zum kanadischen...

  • Alles über Schrift: Querschnitt x
    Die 211-seitige Präsentation erklärt alles über Schriften, mit zahlreichen Beispielen, Kommentaren und Meinungen. Times zum Beispiel sollte man nicht mehr nutzen, Comic Sans wahrscheinlich auch...

  • Für den Webmaster: Alles über die .htaccess
    Mit der Apache-Konfigurationsdatei läßt sich viel erreichen: Umleitungen definieren, eigene Fehlermeldungen ausgeben oder Benutzer aussperren. Eine lange Linkliste zu sämtlichen Themen, inkl. MOD Rewrite, verschiedenen...

  • Alles über Logodesign!
    ...verspricht der österreichische Designguide. Die Seite zeigt solides Wissen über Logos, deren Geschichte, ihre Gestaltung und die Ideenfindung. Passend dazu zeigt das Before&After Magazin in...