Archive for Februar, 2005

Noch mehr Farben-Hilfe

Freitag, Februar 25th, 2005

Das kleine Programm Word-Color hilft, die richtige Farbe zu einem gewählten Thema zu finden. Es führt zu dem Stichwort eine Anfrage bei Googles Bildsuche durch und nimmt den Mittelwert der ersten neun gefundenen Bildern. Die Werte werden gleich als Hexadezimal-Zahl gezeigt, ideal für Webmaster. Wenn deutsche Begriffe nicht weiter helfen, lohnt sich der Vergleich mit […]

Freie Dingbat-Fonts

Freitag, Februar 18th, 2005

Dingbat-Fonts bestehen nicht aus Buchstaben, sondern kleinen Zeichen und Bildchen, die statt des Buchstabens auf Tastendruck ausgegeben werden. Sie sind also einerseits ideal zur Illustrierung eines Designs, andererseits lassen sich daraus leicht eigene Piktogramme entwerfen. Da sie schon als Vektorgrafik vorliegen, können die Zeichen mit einem Programm wie Adobe Illustrator beliebig manipuliert werden, ohne ahne […]

Die richtige Farbe

Freitag, Februar 18th, 2005

Wer sich mit der Entscheidung einer passenden Farbwelt für Anzeigen, Flyer oder Webseiten schwer tut, dem sei das Online-Tool Technicolor von „The Man In Blue“ ans Herz gelegt. Zu einer dort gewählten Farbe (es lassen sich auch die Hexadezimalwerte einer Farbe dort eingeben) erstellt das Tool automatisch eine passende Farbumgebung. Auf einer stilisierten Webseite lassen […]

„Weiche Auswahlkante“ auch mit GIMP

Dienstag, Februar 15th, 2005

The Gimp, das kostenlose Grafikprogramm, kann es in den neuen Versionen auch mit Photoshop & Co. aufnehmen, einzig die Bedienung ist oft etwas umständlich. Wie man etwa zwei Ebenen mit weicher Kante zusammenfügt, weiss das Traum-Projekt.

Schwerer Typo-Fehler: „ß“ bei Versalien

Dienstag, Februar 15th, 2005

Soloalbum ist eine schöne und gut gemachte deutsche Komödie. Im Abspann hat sich dann aber doch ein Fehler eingeschlichen, der zu den schlimmsten typografischen Malheurs gehört: Bei Versalien (Großbuchstaben) wird niemals ein „ß“ gesetzt, sondern immer ein „SS“. Dass das auch viel besser aussieht, zeigt das „Straße“-Beispiel im Computerhilfen Grafikbereich.

Schnee-Design

Sonntag, Februar 13th, 2005

Auch wenn es langsam Frühling wird, braucht manches Design trotzdem manchmal noch etwas Schnee. Das Traumprojekt hat hier eine Auswahl der eigenen Artikel zu dem Thema zusammengestellt. Dazu gehören auch Javascripte, die Schneeflocken auf der Webseite rieseln lassen.

Airbrush-Heldinnen

Sonntag, Februar 13th, 2005

Grafiker Chio Maisriml versucht sich mit dem Airbrush, zuerst von Hand und auf Karton, später digital. Dass da Super-Arbeiten entstehen können, zeigt er in seiner Galerie „Superheldinnen„.

Alles über Logodesign!

Samstag, Februar 12th, 2005

…verspricht der österreichische Designguide. Die Seite zeigt solides Wissen über Logos, deren Geschichte, ihre Gestaltung und die Ideenfindung. Passend dazu zeigt das Before&After Magazin in dem Artikel „How to design a log of letters“, wie man Buchstaben sinnvoll zu einem Logo zusammensetzt. Mehr zum Thema Schrift bietet abschliessend dann noch typografie.info.

Wieder ein PDF-Magazin

Dienstag, Februar 8th, 2005

Beim Togglemagazin ist aber vieles anders. Zu einem Thema geben je zwei Künstler fünf Arbeiten ab, die dann zusammengesetzt fünf weitere Arbeiten abgeben. Das Thema der aktuellen Ausgabe (Nummer 3) lautet „Marionettes“. Das PDF-Magazin ist 1,78 MB groß und enthält ausschließlich Zeichnungen.

Webserver und PHP unter OS X aktivieren

Sonntag, Februar 6th, 2005

Um Grafiken ins Netz zu stellen, empfiehlt es sich, diese vorher lokal zu testen. Der Mac lässt den Apache-Server unter OS X noch problemlos starten, dafür muss lediglich ein Häkchen unter „Systemeinstellungen / Sharing“ bei „Personal Web Sharing“ gesetzt werden. Im Browser lässt sich dann über die Adresse http://127.0.0.1 darauf zugreifen. Die Daten dazu finden […]

Design-Magazine zum Download

Samstag, Februar 5th, 2005

Kostenlosen PDF-Magazine zeigen verschiedene Künstler, die sich meist mit einem bestimmten Thema auseinandersetzen. Besonders zu empfehlen sind dabei das „Batterie“ Magazin, von dem mittlerweile 12 Ausgaben erschienen sind sowie das „Destructed-Magazin„, das es mittlerweile schon auf vier Ausgaben bringt.

Photoshop: Pipette auf dem Desktop nutzen

Freitag, Februar 4th, 2005

Wie man Photoshops Pipette nicht nur in geöffneteten Bildern, sondern auf dem gesamten Bildschirm nutzen kann, zeigt Dr. Web hier. Das eignet sich besonders bei großen Bildschirmen, um etwa die Farben einer Webseite zu analysieren, ohne einen Screenshot machen zu müssen.

Bessere Makro-Fotos für 5,- EUR

Donnerstag, Februar 3rd, 2005

Wie man für 5,- EUR Makro-Aufnahmen bekommt, beschreibt ein Mitglied des Computerhilfen Fotoforums. Die Beispielbilder zeigen eindrucksvoll, dass nicht immer ein teures Makroobjektiv nötig ist, um tolle Nahaufnahmen zu bekommen. Wer mehr darüber wissen möchte, sollte auch das Buch Makro Fotoschule beäugen.

Neues Encore Magazin

Donnerstag, Februar 3rd, 2005

Die mittlerweile sechste Ausgabe des Encore Magazins zeigt schöne Fotos, Illustrationen und Icons. Das ganze online und kostenlos – Pflichtbesuch für Gestalter!