Archive for März, 2005

Worum gehts bei Fotografien?

Montag, März 28th, 2005

Mit diesem Thema beschäftigt sich das Precore.net Forum und gibt Tipps für ordentliche Fotos und die dahinter stehenden Konzepte, um für die Bewerbungsmappen an Kunsthochschulen gut vorbereitet zu sein. Das ein Konzept hinter Bildern (etwa passende, zusammengehörende Serien) oft mehr wert ist als die qualitativ hohe, technische Ausstattung, zeigt Jochen Hartmann in seinem Portfolio.

Microsoft mit neuen Fonts

Sonntag, März 27th, 2005

Spätestens mit Windows XP Nachfolger „Vista“ will Microsoft neue Schriften liefern, die sich auf dem Bildschirm gut lesen lassen sollen. Die Namen beginnen alle mit „C“: Calibri, Cambria, Candara, Consolas, Constantina und Corbel – eine Vorschau gibt es bei Poynter.org.

Neue SelfHTML Version erschienen

Freitag, März 25th, 2005

Nach über vier Jahren wurde die deutsche Standard-HTML-Dokumentation SelfHTML aktualisiert. Author Stefan Münz wird dabei jetzt von einem Redaktionsteam unterstützt. Neben der Online-Version lässt sich die HTML-Dokumentation auch als ZIP-Datei zum offline-lesen herunterladen. http://de.selfhtml.org/

PDF-Magazin: Typo 13

Donnerstag, März 24th, 2005

Die 13. Ausgabe des Typo-Magazins lässt sich, wie auch alle bisherigen Ausgaben, hier kostenlos herunterladen. Die 13. Ausgabe, auf englisch und tschechisch, beschäftigt sich hauptsächlich mit Lesbarkeit und Worterkennungsmechanismen. Gefunden bei: Typografie.info

Talent Award: TTA05

Donnerstag, März 24th, 2005

Für den „Top Talent Award“ können ab 1. April wieder Multimedia-Projekte eingereicht werden. In acht verschiedenen Kategorien (Broadband / Online, Offline / Interactive DVD, Mobile Contents, Interactive Video & TV, Spiele, Interactive Computer Graphics, Content Tools & Interface Design und Cross-Media) werden insgesamt 11.000 EUR Preisgeld vergeben. Die Projekte können vom 1. April bis 15. […]

Design-Database aus Japan

Freitag, März 18th, 2005

Diese Webseite hat Produkte und Anzeigen vieler namhaften japanischer Firmen wie Kenwood oder Aiwa in der „Product Design Data Base“ gesammelt – interessante Inspirationsquelle! Gefunden bei Page Online.

Neue, geschmacklose „Raubkopierer“ Werbung

Dienstag, März 8th, 2005

Heute, am Weltfrauentag, wirbt die wirbt die „Zukunft Kino Marketing GmbH“ auch gegen weibliche Raubkopierer. Mit 3 Millionen deutschen Frauen – das entspricht etwa 7% – scheint die Zahl groß genug, um ähnlich geschmacklos wie schon bei den früheren Kampagnen und Kinospots zu werben. Gefunden bei: PC-Blog

Slogan-Recherche für Werber

Sonntag, März 6th, 2005

Auf der Webseite Slogans.de befinden sich über 15.000 Slogns von über 9.000 Marken und 1.000 Agenturen in der Datenbank, die nach Werbung, Marke, Genre, oder Jahr sortiert angezeigt werden können – ideal als Vorbereitung für den eigenen Werbetext.

Graffiti-Schriften

Samstag, März 5th, 2005

Digitale Graffitis haben nur Vorteile: Sie verschandeln weder Wände noch das Stadtbild mit, oft sinnlosen, Sprüchen, lassen sich schnell wieder ändern oder entfernen. Dafont.com hat eine ordentliche Auswahl der passenden Graffiti- oder Tag-Schriften für PC und Mac zum oft kostenfreien Download im Programm.

Vom Foto zum Vektorbild

Samstag, März 5th, 2005

In nur neun Schritten vom Foto zur Illustration, verspricht dieses Tutorial von Vektorize. Als Programme werden Freehand und Photoshop (zum Reduzieren der Farben) genutzt.

Tokyo von oben

Freitag, März 4th, 2005

Tokyo-Picturesque zeigt verschiedene Punkte auf einem Satellitenbild von Tokyo. Jeder dieser Punkte zeigt per MouseOver ein „Mobile Pic“, von verschiedenen Besuchen geliefert. Nette Idee für eine Stadtführung. Gefunden bei DLounge.

Encore 07

Dienstag, März 1st, 2005

Die neue, siebte Ausgabe des Encore-Magazins ist online, diesmal mit den FotografenTimothy Saccenti und Olaf- Daniel Meyer und dem Illustrator Nicolas Guirriec aus Frankreich. Neben deren Bildern wird auch der designtechnisch beeindruckende Cocoonclub in Frankfurt vorgestellt.